Schwanz


Mein Bruder

Hallo, ich bin 17 Jahre, mein Bruder ist 16. Eines Tages ging ich mal aus der Wohnung. Mein Bruder machte schon den ganzen Tag den Eindruck, dass er mich loswerden will, deswegen Tat ich so , als wenn ich gehen würde, und versteckte mich im Badezimmer. Nach ca. 2 min kam ich langsam raus, um nachzuschauen, was mein Bruder gerade[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ball der einsamen Herzen…

Es war an einem Freitagabend, als ich durch Zufall in einen “Ball der einsamen Herzen“ hereinschneite. Es war ein Tanz-Caf, mit Clubsesseln, Samttapeten, Tischtelefonen, Kapelle – kurz ein guter Laden. Bei gedämpften Licht schoben sich Paare über die Tanzfläche, und an den Tischen saßen überwiegend Frauen aus den verschiedenen Gesellschaftsschichten zwischen 20 und 60 Jahren.

Sexgeschichte weiterlesen!

Flugerotik

Flug BA 826 Heute flogen wir von London nach Los Angelas. Das waren ungefähr 9 Stunden Flug von einem zum anderen Kontinent. Pünktlich um 13.25 Uhr starteten wir in London. Die Boing 747-400 war voll besetzt. Das bedeutete für uns einen Marathon an Arbeit. Essen und Getränke servieren, über die Flugangst hinwegtrösten, immer wieder Fragen beantworten, also reine Routine. Im[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Cumshot auf die Füße

  • Dauer: 1:22
  • Views: 200
  • Datum: 21.03.2018
  • Rating:

Notgeil? Perfekt! Dann fick mich!

  • Dauer: 6:06
  • Views: 114
  • Datum: 21.09.2018
  • Rating:

Die Reifeprüfung – Creampie vom 18-Jährigen!

  • Dauer: 9:05
  • Views: 123
  • Datum: 01.09.2018
  • Rating:

Das Schwein! Erst verfolgt und dann benutzt!

  • Dauer: 6:20
  • Views: 921
  • Datum: 19.06.2012
  • Rating:

Cousine Miriam [3]

An diesem Punkt ihrer Erzählung unterbrach sich Miriam und ein weiteres leises Schluchzen durchzuckte sie. Ich legte meinen Arm tröstend um ihre Schultern, während ich darüber nachdachte, ob ich selber nun auch anfing, mich aufzuspalten: denn mein Mitleid mit ihr war echt, aber auch das Pochen meines harten Schwanzes war echt, ich fühlte mit meiner armen Cousine, während ich gleichzeitig[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Cousine Miriam [2]

Ich gehöre definitiv zu den Menschen, die sich für ziemlich abgebrüht halten. Aber zu sehen, wie meine kleine verrückte Cousine Miriam, von der ich wusste, dass sie eine gespaltene Persönlichkeit besaß, wie sie in diesem Moment eine weitere Identität offenbarte, als sich ihr schöner Körper mit Handschellen fest gekettet an meinem Bett unter der Malträtierung durch Kerzenwachs wand, das brachte[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Cousine Miriam [1]

Der Sommer war wieder angebrochen und mit ihm kam eine fiebernde Unruhe in mein Innerstes zurück; war ich vorher der Menschheit abgeneigt, so brach sich nun oftmals Hass den Bann. Hass gegenüber dem Hässlichen, Überkommenen und Mittelmäßigen vor allem, während mich das Schöne heftigst mit Sehnsucht erfüllte, so sehr ich es auch zu verachten versuchte. Mich selbst hasste ich nicht:[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Anne allein im Büro

Ich bin Anne, 28 und zur Zeit solo. Mit Männern habe ich im Moment nicht so viel vor, da meine letzte Bekanntschaft nicht so spannend verlief. Dennoch verspüre ich häufiger das berühmte kribbeln in der Bauchgegend. Vor ein paar Tagen bin ich auf einige Seiten mit erotischen Storys gestoßen, die mich richtig anheizten. DieNacht konnte ich kaum schlafen, weil ich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Kapriolen der Lust

Robert ging an einem heißen Sommertag allein im Wald spazieren. Er wollte in Ruhe über sich und seine Freundin nachdenken, die ihn heute wieder nicht begleiten wollte. Sie hatten sich am Morgen gestritten. Der Weg führte an einem kleinen Hügel und einer Lichtung vorbei und ganz in der Ferne konnte man eine alte Scheune erkennen. Er wanderte vor sich hin[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Fick im Park

Ich war 17, und im Umgang mit Mädchen recht unerfahren und ungeschickt, als ich zum erstenmal eine Frau als Frau schätzen lernte. Klar doch, das übliche unbeholfene Knutschen mit gleichaltrigen Mädchen, das primitive Befummeln der Titten meiner Freundinnen, die ohne Ausnahme nach der Kürze ihrer Miniröcke ausgesucht wurden, die aber nie mehr als das Fummeln zuliessen.

Sexgeschichte weiterlesen!

In der Hand der Chefin [3]

Nachdem Sie verschwunden war blickte ich James an, er grinste mich an das es mir kalt den Rücken herunter lief. Er packte mich an den Haaren und zog mich nach oben und hielt mein Gesicht genau vor seines dann sagte er mir: Jetzt gehörst du mir und ich werde eine Menge Spaß mit dir haben. Sofort kam sein Befehl: Auf[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

In der Hand der Chefin [2]

Ich verbrachte das restliche Wochenende damit darüber nachzudenken wie ich aus dieser Lage herauskommen könnte. Mir wurde allerdings klar das ich keine andere Wahl hatte als mich Ihr zu unterwerfen und mich Ihrem Willen zu beugen in der Hoffnung keine größeren Strafen mehr zu bekommen. Ich dachte mir das meine Freundin nichts merken würde wenn ich keine auffälligen Striemen oder[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf Sex-Geschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!